Parientale Osteopathie

Es werden Gelenke, Knochen und Muskeln mit ihren Bewegungs-ausmaßen untersucht und behandelt.
Verspannungen und Blockaden werden dabei sanft gelöst.
Angewendet wird die parientale Osteopathie bei Schmerzen in Gelenken und bei Bewegungen, bei Rückenverspannungen sowie Haltungs- und Funktionsstörungen der gesamten Wirbelsäule.