Kinesiologisches Taping

Das Kinesio-Taping ist eine ganzheitliche, medikamentfreie Therapie mit einem sehr breiten Anwendungsspektrum.
Nach einem eingehenden Funktionsbefund und Muskeltest des Körpers wird ein wasserfestes Softpflaster auf die Haut geklebt. Das Taping ermöglicht eine volle Bewegungsfreiheit von Haut, Gelenken sowie Muskulatur und zeigt nach ca. 2 Tagen seine positive Hauptwirkung.
Anwendungsbereiche sind alle Schmerzsyndrome, Lymphabflussstörungen Bewegungseinschränkungen, Sportverletzungen, Ischialgien, Kopfschmerzen, Wirbelsäulen- und Bandscheibenprobleme sowie Arthrose.