Einführung

Die körperorientierte Psychotherapie ist ein Erkennen und Behandeln von Krankheiten und Leidenszuständen, an deren Verursachung psychosoziale und psychosomatische Faktoren, einschließlich dadurch bedingter körperlich-seelischer Wechselwirkungen maßgeblich beteiligt sind.
Die von mir angewandten Verfahren sind die lösungsorientierte Hypnose, Entspannungstechniken und Tanz-Ausdruckstherapie.
Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch und Bewegungsanalyse, werden wir herausfinden, welches dieser Verfahren für sie nötig ist. Unter meiner Anleitung erlernen sie diese Therapien, um sie dann selbst in Ihrem Alltag zu nutzen.
Diese Einzelbehandlungen dauern maximal 1 Stunde mit anschließender kurzen Ruhephase.